Misch- und Ausgleichbecken

Frischhalten und Umwälzen mit FUCHS Belüftern und Mischern

Misch- und Ausgleichbecken werden meist bei SBR-Anlagen und in Industriekläranlagen einer Belebungsstufe vorgeschaltet. Hier werden Belastungsspitzen abgepuffert und es findet ein Mengenausgleich statt. Die Auslegung der Becken erfolgt in der Regel für den Tages- oder Wochenausgleich.
FUCHS bietet für eine Vielzahl von Lösungen ganz nach Wunsch und Bedarf. Zur intensiven Durchmischung kommen zuverlässige und robuste FUCHS TurboStar Mischer oder FlowStar Rührwerke zum Einsatz.
Muss das Abwasser zusätzlich zur Umwälzung frischgehalten werden, erfüllen OxyStar Belüfter, Centrox Belüfter oder AeroStar Belüfter diese Aufgabe.
Unkontrollierte Schaumbildung lässt sich gezielt durch den Einsatz von Centrox Belüftern mit Schaumeinzug vermeiden.
Misch- und Ausgleichbecken werden üblicherweise mit schwankendem Wasserspiegel betrieben. Deshalb werden alle FUCHS Maschinen auf robusten Schwimmern installiert.

Zurück